http://www.janz-dach.de

Wir suchen ab sofort eine/n Auszubildende/n im Dachdeckerhandwerk

Unser Team sucht Verstärkung!

Du bist schon ausreichend über die Ausbildung zum Dachdecker informiert und möchtest dich noch über die Ausbildung in unserem Betrieb informieren? Dann findest du die Informationen direkt am Anschluss an diesen Text.

Du bist dir noch nicht sicher, ob der Beruf des Dachdeckers etwas für dich ist, und möchtest dich erst einmal informieren? Unter diesem Link findest du weitere Informationen. Falls du dann noch Fragen hast, beantworten wir dir diese gerne telefonisch, per E-Mail, oder auch in einem persönlichen Gespräch.

Hier findest du alle Informationen zur Ausbildung in unserem Betrieb:

Was wir unseren Auszubildenden bieten:

Tariflohn: Ausbildungsgehalt laut Tarifvertrag Dachdeckerhandwerk

Zuschuss zur Altersvorsorge 

Geregelte Arbeitszeiten: Montag-Freitag

Mietbekleidung: Hosen und Jacken werden von einem externen Dienstleister gewaschen und repariert

T-Shirts, Sweatshirts und Dachdeckerschuhe

Mineralwasser

Arbeitsschutz: Bei uns wird Arbeitsschutz groß geschrieben - Deine Gesundheit liegt uns am Herzen!

Technisch gute Ausstattung: Neben Qualitätsmaschinen, die jedem Auto zugewiesen sind, verfügen wir über eigene Kantbänke und eine Plattensägemaschine.

Werkzeugkoffer: Wir stellen jedem Auszubildenden einen Werkzeugkoffer zur Verfügung, den er auch in den Blockunterrichtszeiten nutzen kann.

Firmenhandy: Jede Kolonne hat ein Firmenhandy. Die Stundenerfassung erfolgt direkt digital in einer App und muss nicht mehr per Stift und Papier festgehalten werden.

Übungsmöglichkeiten: Unsere Halle bietet ausreichend Platz und technische Möglichkeiten für Übungsmodelle. Deine Kollegen unterstützen dich, falls du Hilfe benötigst.

Gute Übernahmechancen: Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung hast du gute Chancen übernommen zu werden.

Edenred Karte: Hierauf erhältst du Prämien für außergewöhnliche Anlässe.

Gesundheitsbonus: Jeder Mitarbeiter der im abgelaufenen Jahr nicht krank war, erhält eine Prämie im neuen Jahr.

 

Was wir von unseren Auszubildenen erwarten:

Handwerkliches Geschick

Schwindelfreiheit

Motivation und Gute Laune

Noten: Dein Zeugnis ist nicht optimal? Du brauchst keine Angst haben und kannst dich trotzdem gerne bei uns bewerben. Als Dachdecker ist es aber unter anderem wichtig, Flächen berechnen zu können. Daher wäre die Note befriedigend in Mathe in jedem Fall von Vorteil.

 

Sonstige Informationen:

Beginn der Ausbildung: Die Ausbildung beginnt standardmäßig zum 01.08. des Jahres. Allerdings ist nach Rücksprache auch ein späterer Einstieg möglich.

Laufzeit der Ausbildung: Die Ausbildung dauert normalerweise drei Jahre. Durch Berufserfahrung oder vorhergegangene Ausbildungszeiten kann die Zeit verkürzt werden.

Schulzeiten: Die Schule findet im ersten Lehrjahr immer donnerstags und freitags in Dortmund statt. Danach wird der Unterricht in Blockzeiten auf dem Dachdeckerberufskolleg in Eslohe fortgeführt.

 

Du hast Fragen? Ruf uns an oder schreib uns eine E-Mail, dann werden wir uns kurzfristig darum kümmern, alle Unklarheiten zu beseitigen. Gerne kannst du uns auch über unser Kontaktformular eine Nachricht schreiben.

Du hast keine Fragen und möchtest uns deine Bewerbung zukommen lassen? Gerne nehmen wir deine Unterlagen persönlich entgegen, eine Zusendung per Post oder per E-Mail ist natürlich auch in Ordnung. Bitte beachte aber bei der Zusendung per Mail, dass Nachrichten ohne Text, an denen nur ein Anhang angehangen wurde, sofort von unserem Virenscanner gelöscht werden. Ein Anschreiben in der E-Mail mit deinem Namen und deinen Kontaktdaten ist also in jedem Fall notwendig!

Kontakt

Janz Nergenau Bedachung GmbH
Selma-Lagerlöf-Str. 1
44532 Lünen

Telefon: 02306/41019
Telefax: 02306/47774

E-Mail: info@janz-dach.de